Disney und Lucasfilm haben in einer Pressemittelung offiziell einen Ableger der „Star Wars“ Filmreihe angekündigt, in dem sich alles um den Werdegang des im Original von Harrison Ford verkörperten „Millenium Falken“-Piloten drehen soll. Der Film wird von den Regisseuren von „The LEGO Movie“ inszeniert und soll Ende Mai 2018 in den amerikanischen Kinos starten.

harrison-ford-as-han-solo

Bildquelle

Um das Drehbuch kümmert sich mit Lawrence Kasdan („Das Imperium schlägt zurück“) ein echter „Star Wars“-Veteran. Wer Han Solo im neuen Film verkörpern wird, ist bereits jetzt Gegenstand wilder Spekulationen. Unter anderem bringen Gerüchte Aaron Paul, den Star der Serie „Breaking Bad“, mit der Rolle in Verbindung.