Conan O‘ Brien hat ja in seiner Late Night Show schon seit einiger Zeit die Rubrik „Clueless Gamer“ am Laufen, in der er, der sich mit Videospielen weder auskennt noch beschäftigt, Videospiele zockt und rezensiert.

Nun hat er vor dem eigentlichen Releasedatum auch „The Witcher 3: Wild Hunt“ in die Finger bekommen. Das Resultat ist amüsant, man macht sich jedoch auch ein wenig Sorgen um den Mann.