Flippy, eine Kreation der Firma Miso Robotics, kommt bereits in der Restaurantkette Caliburger in den USA zum Einsatz. Ausgerüstet mit einer Kamera, einer Sensorenleiste und einem Greifarm kann dieser Roboter Hamburger-Patties braten und wenden. Zudem kann er Burgerbrötchen rösten und die fertigen Frikadellen anschließend darauflegen. Nur Salat und Sauce auftragen kann Flippy noch nicht, dafür braucht er menschliche Unterstützung.

Laut Hersteller ist es möglich den kleinen Roboter ohne größere Aufwände oder Umbauten in jeder beliebigen Küche zu installieren. Er steht auf Rädern und benötigt nur wenig Standfläche. Anweisungen erhält Flippy direkt über das elektronische Bestellsystem im Lokal. Alternativ zum Burgerbraten kann Flippy dank wechselbarer Werkzeuge sogar an der Fritteuse arbeiten oder Zutaten vorbereiten.

Caliburger USA will den Roboter bis Ende 2019 in 50 seiner Restaurants einsetzen.