Wow, was für eine Show! Die Sony Pressekonferenz auf der E3 hatte alles: Neuankündigungen, Tech-Geplapper, Aufregung. So muß das! Hier die Highlights im Schnellüberblick:

Batman: Arkham VR

Mit einem noch bildlosen Teaser Trailer hat Rocksteady Studios ein exklusiv für die PS4 entwickeltes Virtual Reality Spiel im Batman: Arkham Universum angekündigt. Der Titel wird schon im Oktober 2016 erscheinen. Batman + VR? Aww yisss.

Finaly Fantasy 15 VR

Ja, richtig gehört. Auch der nächste Final Fantasy Titel wird in der VR spielbar sein. Du willst endlich mal einen Summon aus der Ego-Perspektive erleben? Jetzt geht das!

God of War: Kratos bei den Nordischen Göttern

Einen Gameplay-Trailer von einem neuen God of War hatte Sony auch im Gepäck. Diesmal darf Kratos statt der griechischen die alten nordischen Götter in ihre Einzelteile zerlegen.

Spider-Man-Spiel von Insomniac Games

Insomniac, die Entwickler der Ratchet & Clank Reihe, sind dabei ein Spider-Man-Spiel zu entwickeln. Ebenfalls exklusiv für die PS4. Sieht jedenfalls schon top aus. Kriegt Spidey endlich das Batman: Arkham Äquivalent, das er verdient hat?

Star Wars: Battlefront – X-Wing VR

Wollte nicht jeder von uns schon immer mal einen X-Wing steuern? Und genau das wird bald möglich sein. EA und Criterion Games bringen eine für Besitzer kostenlose Erweiterung von Star Wars: Battlefront namens X-Wing VR, die es erlaubt, so richtig nahe dran zu sein am Weltraumgeballer. Wenn das kein Argument für VR ist, was ist es dann?

Hideo Kojima’s neues Spiel

Der Mastermind hinter der Metal Gear Reihe hat ja nach seinem Ausscheiden bei Konami exklusiv zu Sony gewechselt. Auf der Pressekonferenz hatte Hideo Kojim bereits wieder was Neues zu zeigen. Der nächste Titel aus seiner Werkstatt wird Death Stranding heißen und der Hauptdarsteller des Spiels wird Norman Reedus sein, einer der Stars der Walking Dead TV-Serie. Noch macht über diese Infos hinaus wenig von dem Sinn, was gezeigt wurde, aber das kennen wir ja von Herrn Kojima.

Resident Evil 7 kommt in VR

Völlig überraschend kam auch die Ankündigung von Resident Evil 7. Der Survial-Horror-Shooter aus dem Hause Capcom wird ebenfalls Playstation VR unterstützen. Ich hab jetzt schon Angst.

… und vieles mehr!

Ehrlicherweise: das war bei weitem nicht alles, was Sony da gestern auf den Tisch gelegt hat. Es war ein Fest für alle Spielerinnen und Spieler. Wer möchte, kann sich die geile Show einfach selbst im Detal ansehen. Hier das Video vom kompletten Event: