Die neue Nintendo Konsole Switch verkauft sich anscheinend wie warme Semmeln. Bereits in der ersten Woche nach Release wurden in Japan und Amerika über 600.000 Geräte abgesetzt. Das ist Nintendos bisher erfolgreichster Konsolen-Marktstart in diesen beiden wichtigen Regionen. Laut einer Presseaussendung des Spieleriesen hat sich die Switch bisher auch in Europa und Deutschland besser verkauft hat als jede andere Nintendo-Konsole zuvor.

Laut Statistik liegt die Switch damit dennoch hinter der Konkurrenz zurück. Im Vergleich ging etwa die Sony PS4 zum Marktstart allein in den USA über 1 Million mal über den Ladentisch.

In seinem nächsten Quartalsbericht will Nintendo dann konkrete Zahlen zum globalen Absatz liefern.

Bildquelle: Nintendo