Bereits Ende April werden laut Hersteller Microsoft verbesserte Controller für die XBox One und Windows PCs im Handel erhältlich sein.

Eine gummierte Rückseite und eine strukturierte Oberfläche an der Vorderseite sollen besseren Halt gewährleisten und die beiden Analogsticks sollen abnutzungsresistenter sein als beim letzten Modell. Die Reichweite der neuen Controller hat sich laut Hersteller im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt, außerdem verfügen die Eingabegeräte nun über eine 3,5 mm Klinkenbuchse für den Anschluss von Headsets oder Kopfhörern.

Die „Recon Tech“ getauften Gamepads sind ab 25. April für 64,99 Euro verfügbar.

Bildquelle: Microsoft