Der neuste Ableger der Shooterserie aus dem Hause Ubisoft dreht die Uhr zurück. Ungefähr 2,5 Millionen Jahre weit, um genau zu sein. In Far Cry Primal steuern die Spieler den jungen Steinzeitmenschen Takkar, der als letzter Überlebender seiner Jagdgruppe lernen muss, sich in einer feindlichen Umwelt zu behaupten. Erste Eindrücke vermittelt der opulente Revealtrailer.

Wie für Far Cry üblich besteht Takkars Aufgabe aus einem Mix an Tätigkeiten, wie etwa Ausrüstung und Waffen zu ergattern und aufzupeppen, auf die Jagd nach wilden Tieren zu gehen und hie und da das Lager eines feindlichen Stammes zu erobern.

Interessant am neuen Setting sind natürlich vor allem die vielfältigen neuen Gegner, wie beispielsweise Mammuts und Säbelzahntieger. Die finden sich überall in der wie schon in den Vorgängern völlig frei begebahren, offenen Spielwelt.

Ich spitze schon mal voller Vorfreude den Speer bis zur Veröffentlichung im Februar/März 2016 auf PC, PS4 und Xbox One.