Ehrlich gesagt hab ich’s ja noch nicht ausprobiert, aber es kann sich nur mehr um Stunden handeln und der weiter unten zu findende Launchtrailer von „UNWRITTEN TALES 2“ macht meine Klickfinger schon ganz hektisch. Die etwas angestaubten Point’nClick-Zahnrääädchen meiner Jugend (Anm. d. Red.: ja der hat Maniac Mansion noch als Releaseversion gespielt und nicht am Automaten in Days of the Tentacle – was zugebenermaßen  auch schon etwas her ist ;)), nur aufgefrischt durch die versch. HD-Remakes von Klassikern wie Monkey Island, knacken bereits vorfreudig ineinander.

In dem Sektor (Adventures) tut sich seit ein paar Jahren zumindest wieder etwas, was mich persönlich in eine gewisse Frühlingsstimmung versetzt. Unwritten Tales 2 sieht knusprig aus und folgt den Spuren von Monkey Island und anderen Lucasarts-Klassikern, welche ich den ernsteren Sierra-Titeln (teils „Todesorgien“) stets vorgezogen habe. Das erste Unwritten Tales und die Deponiareihe sind meiner Ansicht nach die einzigen Ableger die ansatzweise an die Qualität der Urzeitadventures herankommen und daher muß ich auch das 2er natürlich antesten. So genug geschwafelt – hab das 2er ja noch nicht ausprobiert (melde mich sobalds erleditscht ist) – aber schauts Euch den Trailer an – i like!

Enjoy